Präsentation und Video

Wie Sie Kunden nicht nur zufriedenstellen sondern mit Innovationen begeistern

Wie Sie Kunden nicht nur zufriedenstellen sondern mit Innovationen begeistern

Dr. Holger Krawinkel, Leiter Customer Experience und Innovation bei MVV Energie, veranschaulicht, wie Kunden mit gutem Service zufrieden gestellt und mit Innovationen begeistert werden können.
Effizienter durch Synergien und Kooperationen

Effizienter durch Synergien und Kooperationen

In dieser Präsentation beschreiben Frau Dr. Ernst und Herr Lübcke das Kooperationsprojekt „IT-Servicemanagement“, das die Integra-Partner (N-Ergie, enercity und Mainova) partnerschaftlich umgesetzt haben. Laden Sie sich hier kostenlos die gesamte Präsentation herunter.
Online-Service 2.0

Online-Service 2.0

Christine Tomschi, Leiterin IT-Management und Corinna Bürgerhausen, Leiterin Privat- und Gewerbekundenvertrieb/Marketing bei STAWAG veranschaulichen das Thema Online-Service 2.0 anhand folgender Aspekte:

  • Verbesserte Integration in die Systemlandschaft aus interner wie externer Sicht
  • Erhöhung der Usability für die Nutzer
  • Verstärkung der Kundenorientierung durch neue Features
  • Ausbau des Online-Service in Richtung Vertriebskanal
  • Stärkung der Marke durch eine konsequente Umsetzung der Corporate Identity
Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei Netze BW

Roll-Out Messsysteme Infrastruktur bei Netze BW

Herr Albertsmeyer, Teilprojektleiter ROMI (Roll-Out Messsysteme Infrastruktur) bei Netze BW/EnBW teilt zu u.a. folgenden Fragen seine Präsentation:

  • Welche Produktvarianten gibt es in der „alten Zählerwelt“?
  • Was sind die Komponenten und Anwendungsbereiche der ROMI-Produkte?
  • Wie gelingt der Aufbau der Messsystem-Infrastruktur durch entwickelte Lösungen?
  • Wie kann die ROMI IT-Architektur aussehen?
  • Welche Fragen werden uns zukünftig beschäftigen?

Lesen Sie die gesamte Präsentation hier kostenlos:

Informationsmanagerin zu IT Portfolio Management

Informationsmanagerin zu IT Portfolio Management

Lesen Sie hier die Präsentation zu IT Portfolio Management von Fr. Hartfelder, Informationsmanagerin bei der badenova AG, mit dem Titel "Mehr Agilität, Transparenz und Optionalität im IT Portfolio Management":

Mieterstrom - Abwicklung bei RheinEnergie AG

Mieterstrom - Abwicklung bei RheinEnergie AG

In der Präsentation "Mieterstrom – Chancen und Risiken bei der Abwicklung" von Jörg Rohrer, Referent Anforderungsmanagement kundennahe Prozesse/ Belieferungsprozesse, Billing und Gerätemanagement bei der RheinEnergie AG, lesen Sie mehr zu diesen Themenpunkten:

  • Rechte und Pflichten in Kundenanlagen (Mieterstrom)
  • Bekannte Prozesse im Kleinformat oder steckt die Tücke im Detail?
  • Generelle Abbildung im Abrechnungssystem (IS-U)
  • Abbildung nicht EVU-eigener Mieterstrommodelle

Hier gesamte Präsentation kostenlos herunterladen:

Prozesskosten im Griff behalten bei SW Cottbus

Prozesskosten im Griff behalten bei SW Cottbus

Lesen Sie in dieser Präsentation von Wolfgang WillLeiter Shared Service bei Stadtwerke Cottbus GmbH, u.a. mehr zu folgenden Themenpunkten:

  • Prozesskostenrechnung im Unternehmen etablieren
  • Was kostet der Geschäftsprozess?
  • Wie erfolgt die Ermittlung?
  • Quartalsweises Monitoring
  • Einsparpotentiale erkennen